Barbados – Kolonial und Kulinarisch

empfohlen von: 
Patrizia Unterlechner
Urlaubs-Region: 
Barbados

Geprägt von den englischen, afrikanischen und west-indischen Wurzeln, entwickelte Barbados seine eigene karibische Identität. Die Bräuche, Traditionen und Werte, die auf Barbados gelebt werden, aber auch die Geschichte der Insel, die einzigartige lokale Küche sowie die Musik und Kunst spiegeln den Bajan Lifestyle.
 

Sandy Lane       

Zwischen Hibiskusblüten und wilden Orchideen: Seit einigen Jahrzehnten zählt dieses Hotel mit klassischer Eleganz zu den herausragenden Adressen der Karibik. Königliche Gäste und Geschäftsleute entspannen hier genauso wie der internationale Jetset.
Seit der Ersteröffnung 1961 gilt das Sandy Lane als die erste Adresse in Barbados. An der reizvollen Westküste gelegen, direkt am Meer mit weißem Sandstrand, in weitläufiger Gartenanlage.

Luxury Ocean Room (ca. 80 qm) mit Meerblick und Blick auf den Sonnenuntergang. Im Seahorse- oder Dolphin Wing gelegen, mit einem großen Wohnzimmer und teilweise mit einer privaten Terrasse. Separates Bad mit Doppel-Waschtisch, Kosmetikbereich, Toilette.
01.11. - 31.10. Frühstück € 525.-/ pro Person/Tag.
 

zurück zu Übersicht